Bund des Friedens

Ich will mit ihnen einen Bund des Friedens schließen, der soll ein ewiger Bund mit ihnen sein.
Hesekiel 37,26

Christus Jesus ist gekommen und hat im Evangelium Frieden verkündigt euch, die ihr fern wart, und Frieden denen, die nahe waren.
Epheser 2,17

Familientreffen

Kann man sich mit vier Generationen treffen, in der durch Schuld und Ungerechtigkeit, viel Verletzung stattfand und Jahrzehnte kein Kontakt zwischen den Nachkommen war? Die übrig gebliebenen Ältesten haben zu bekennen, was sie falsch gemacht haben und sollten Buße tun, bevor man sich trifft. Es braucht weise Leute, die fähig sind, den Nachkommen zu sagen: „Ihr seid frei und braucht den alten Mustern nicht zu folgen – legt die Habgier, den Neid und die Lügen ab, vergebt einander und tut alle zusammen Buße vor dem HERRN, denn Er ist gnädig und möchte, dass wir Frieden haben und gerettet werden.“

Mal ehrlich – es hört sich schon unmöglich an, oder ?


Er aber sprach: Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich.

Lk 18,27 

Gebet

Herr Du siehst die deutschen Familien, wie sie durch die Schuld der Vorfahren geprägt sind und es weitergetragen haben, bis in die Familien hinein. Vergib denen, die übel reden und auch mir, die ich mich oft empört habe über die Ungerechtigkeiten, wo ich doch ebenso nur ein Mensch bin, der Deine Gnade und Vergebung braucht. Segne unseren Tag und lasse uns nicht zuschanden werden. Amen