Gebote als Schutzmauer

Gott verletzt und verbindet; er zerschlägt, und seine Hand heilt. 
Hiob 5,18

Heute morgen hörte ich noch eine kurze Botschaft von Rüdiger Klaue, einer meiner beliebtesten Bibelsprecher. Er sprach von einer Mauer, die abgerissen wurde. Dahinter eröffnete sich ein tiefer Abgrund. Die Menschen dachten, dass die Mauer sie einengt, dabei war nun auch ihr Schutz weg. Es war eine Metapher für die Gebote, die Gott uns Menschen gab. Wo der Schutz fehlt, da tritt Angst und Unsicherheit ins Leben.

Gebet

Danke, dass Du Herr uns erkennen lässt, wie wichtig es ist, Deine Gebote zu halten. Segne unseren Tag und lasse unsere Seelen glückselig werden durch dein Wort. Amen